ArmoLIPID® - der ideale Begleiter bei erhöhtem Cholesterinspiegel

  • Monacolin K. aus Rotem Reis zur Verbesserung eines erhöhten Cholesterinspiegels
  • Folsäure essenzielles Vitamin für das Blutbild
  • Astaxanthin + Coenzym Q 10 wichtige Helfer für Stoffwechsel und Immunsystem

Finden Sie die Apotheke in Ihrer Nähe

Sie suchen eine Apotheke in Ihrer Umgebung oder wünschen Beratung durch kompetentes Fachpersonal vor Ort? Einfach Postleitzahl oder Ort eingeben und Apotheken in Ihrer Nähe finden.

Cholesterinspiegel dauerhaft senken

Es gibt viele Wege, den Cholesterinspiegel nachhaltig und körperschonend zu senken. An welchen Stellschrauben Sie als erstes ansetzen können und was es zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Der Risiko-Test für Herz und Kreislauf

Sind Sie gefährdet? Mit diesem kurzen Test ermitteln Sie die zentralen Risikofaktoren für einen hohen Cholesterinspiegel und finden heraus, ob Sie etwas an Ihrer Lebensführung verändern sollten.

Die richtige Wahl zur diätetischen Behandlung erhöhter Cholesterinwerte

Die spezielle Kombination von ArmoLIPID® aus Rotem Reis mit Monacolin K, Folsäure, Astaxanthin und Coenzym Q10 kann auch Ihnen dabei helfen, Ihren Cholesterinspiegel nachhaltig und natürlich zu senken. Der Stoff Monacolin K hat seinen Ursprung in rot fermentiertem Reis und ist ein bewährter Helfer bei erhöhtem Cholesterinspiegel. Folsäure ist ein lebenswichtiges Vitamin und ist wie das Coenzym Q10 an wesentlichen Vorgängen im Körper beteiligt: Energiegewinnung und Zellwachstum wären ohne diese beiden Stoffe nicht möglich. Nur durch ihre ausreichende Zufuhr kann der Körper seine Muskel- und Nervenfunktionen optimal erfüllen. Außerdem sorgen die antioxidativen Eigenschaften von Astaxanthin für den Schutz von Zellen und Gefäßen.


Gesund leben und bleiben

Es ist beileibe kein Geheimnis, dass eine gesunde Lebensweise nachhaltig Einfluss auf Ihre Cholesterinwerte hat. Was es dabei zu beachten gilt und welche kleinen Veränderungen bereits Großes bewirken können, lesen Sie hier.

Erhöhte Cholesterinwerte

Cholesterin ist zunächst ein lebenswichtiger Stoff für den Körper. Dennoch gilt auch hier: die Dosis macht das Gift. Nehmen Sie erhöhte Cholesterinwerte also nicht auf die leichte Schulter. Doch ab wann gilt der Cholesterinwert eigentlich als zu hoch?

Roter Reis: Hilfe aus der Natur

In Ostasien wird er seit Jahrhunderten bei Durchblutungsstörungen eingesetzt: Rot fermentierter Reis beinhaltet das sogenannte Monacolin K, das im Rahmen einer ergänzenden bilanzierten Diät zur Senkung erhöhter Cholesterin-werte beitragen kann.